Multi Medial - analog bis ziemlich digital

Kategorie: WordPress

JS- und CSS-Dateien in WordPress Theme einbinden und zukünftig Versionsnummer nur einmal ändern müssen

Ordnungsgemäß in WordPress eingebundene JS- und CSS-Dateien werden bei der Ausgabe mit einer Versionsnummer als GET-Parameter ausgestattet. Dieses Verhalten dient dem sg. Cache-Busting. Eine sinnvolle Core-Funktion finde ich.

Allerdings gibt es in meinen Augen ein generelles Problem mit dem Fallback, der einspringt wenn beim entwickeln etwas sparsam gearbeitet wurde. Ein Punkt der durch automatische (Sicherheits-)Updates nur verstärkt wird. Beschrieben habe ich dies bereits vor einiger Zeit in diesem Trac-Ticket.
Da eine automatische Lösung kompliziert erscheint, bleibt erst mal nur der Weg es richtig zu machen.

Bedeutet es muss immer wenn die Version des Theme angehoben wird an mehreren Stellen geschaut werden ob auch dort der String angepasst werden muss. Namentlich:

  • Header-Info in der (Child-)Theme: style.css
  • Alle Enqueue-Funktionen für (Child-)Theme CSS-Datei in functions.php
  • Alle Enqueue-Funktionen für (Child-)Theme JS-Datei in functions.php
  • ggf. weitere Code-Stellen

Etwas das wenn wir mal ehrlich sind gerne mal untergeht und dann zu defekten Darstellungen bei Website-Besuchern führen kann.

Automatisieren was geht

Um sich den Aufwand des suchen und ersetzen der Versionsnummer innerhalb eines Theme zu sparen, sieht man immer wieder die Verwendung von PHP-Konstanten. Ein halb-garer Weg. Man reduziert den Aufwand zwar aber es verbleiben 2 Code-Stellen, die zu editieren sind.
Close, but not yet there.

WordCamp goes Hamburg | #wchh14

WordCamp Hamburg 2014Als inzwischen schon langjähriger Benutzer von WordPress befasse ich mich immer gerne mit allem Möglichen rund um dieses CMS. Dazu gehören auch immer wieder Meetups und Konferenzen. Nach verschiedenen Städten in den letzten Jahren hat sich dieses Jahr ein Team aus dem WPMeetup Hamburg gebildet um das WordCamp in der Hansestadt zu veranstalten.

Ein WordCamp ist immer eine tolle Gelegenheit zu lernen und die vielen Mitmenschen mit der gleiche Leidenschaft zu treffen, die man sonst im Internet trifft. Am 14. und 15. Juni 2014 wird das Geomatikum der Uni Hamburg zu der Anlaufstelle für alle WordPress-Fans und Anwender.

Intensivstadtion mit Lerneffekt | WordPress Hackathon in Hamburg

WordPress Hackathon Hamburg 24. August 2013Beim regelmäßig stattfindenden WP-Meetup Hamburg besprechen wir monatlich ein Thema. Doch in den 2-3 Stunden ist zu meist nur eine oberflächliche und allgemeinverständliche Betrachtung machbar.

Dabei wird immer wieder ein Interesse an Plugin-Entwicklung deutlich. Um diesen Bedarf gerecht zu werden, haben wir das WordPress Hackathon erdacht. Unser Ziel dabei ist es den Einstieg in die Entwicklung eigener Plugins zu zeigen und zugleich in einem oder mehreren praktischen Beispielen umzusetzen.

Seite 2 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén