D(r)ivingralle

Multi Medial – analog bis ziemlich digital

Kategorie: iOS – App’s und Stuff

Eine Bibel mit Internet und Klingelton – BookBook

geöffnetes BookBook for iPhone auf dem Tisch
Ein kleines Buch aus abgewetztem Leder ein paar goldenen Zeichen auf dem Rücken liegt auf dem Tisch. Daneben ein Schlüsselbund und ein Portmonee. Ein Freund kommt rein und fragt mich verdutzt: „Seit man schleppst du ne Bibel mit dir rum?“, meine Antwort ganz spontan: „Das ist ne Bibel mit Klingelton und Internet!“. Das Gesicht meines Gegenüber war spitze!

Es handelt sich natürlich nicht um eine moderne Fassung des Weltbestseller. Es ist nur eine Hülle für das iPhone. Sie trägt den Namen BookBook und ist für iPhone, iPad und MacBooks erhältlich. Im folgenden Berichte ich nur über die iPhone-Version.

weiterlesen

Siri wir müssen reden

Ich trage nun seit einigen Wochen die aktuelle Generation des iPhone mit mir rum und bin ganz zufrieden. Da ich vom 3Gs auf 4S umgestiegen bin freue ich mir über das Retina-Display und das neue alte Design. Den besser rastende Lautlos-Schalter finde ich klasse, der am 3Gs hat bei mir oft sein eigenes Ding gemacht, wenn das Telefon in der Hosentasche unterwegs war.

Aber ich wollte ja über das „mit dem Telefon reden“ sprechen.
Es klappt einigermaßen. Ich behaupte von mir ein recht deutliches Hochdeutsch zu sprechen, doch anscheint habe ich doch nen Slang drin, Siri fragt doch immer mal nach der Wiederholung, oder versteht andere Sachen.

weiterlesen

Warum immer dieses Theater?

Gestern Abend war es mal wieder so weit, Apple hatte zu einer Präsentation geladen. Aus der Einladung konnten man eindeutig lesen das es wohl um iPhone gehen wird.

Empfand die Präsentation als gut, doch nicht besonders hervorragend. Doch entsprach sie auch meinen Erwartungen. Es wurden Verkaufszahlen präsentiert, über iPod geredet und wie zu erwarten über das iPhone.

Die Gerüchteküche war ja selten heiß wie dieses Mal. Von größeres Display, neue Funktechnik bis hin zu neuer Form. Man kennt sie ja zu genüge. Doch wurden wir nicht von den Gerüchten über die Masse wild gemacht? Sicherlich hat sich Apple dieses Mal einige Verspätung geleistet bis zur Vorstellung der neuen mobilien Geräten, doch Apple ist auch nicht unfehlbar und kommt auch mal in Verzug. Diese Tatsache wollen wohl Viele nicht wahr haben.

weiterlesen

Sterne und Worte für Fotos mit Photosmith fürs iPad

Ein beliebtes Programm für die Verwaltung von Fotos ist Lightroom, doch eine mobile Version gibt es nicht. Also haben sich Entwickler daran gemacht die Lücke zu schließen. Das Ergebnis ist Photosmith.

Mit Photosmith lassen sich die auf dem iPad gespeicherten Fotos bewerten, verschlagworten und farblich markieren. Auch das sortieren der Fotos in Collectionen ist möglich, leider hat das keine Auswirkung auf die Alben in der Foto-App von iOS, sowas würde ich mir wünschen.

weiterlesen

CF-Cardreader fürs iPad

Mit dem Camera Connection Kit von Apple lassen sich zwar SD-Karten oder Kameras an das iPad anschießen, doch in den Pro- bzw. SemiPro-DSLR werden nach wie vor die robusteren CF-Karten verbaut. Somit müsse man seine DSLR per USB-Kabel an das Tablett anschließen, das missfällt aber eigentlich allen fortgeschrittenen Fotografen.

Eine passende Lösung gibt es im asiatischen M.I.C-Store. Dort kann man für 29,90 USD eine CF-Kartenleser für das iPad zu kaufen. Es ist ebenso ein normaler USB-Port eingebaut, es bleibt also auch bei der Möglichkeit eine Kamera oder einen Stick direkt an zu schließen. Das kleine Gerät kommt zusammen mit einem kleinen Schutzbeutel der auch ohne Probleme die Adapter von Apple mit reinpassen.

weiterlesen

Persönliches Magazin mit Flipboard


Hätten wir nicht alle gerne eine private Zeitung, die nur das beinhaltet was uns interessiert?

Mit der App Flipboard fürs iPad gibt es nun die Möglichkeit seine Newsfeeds zusammen zu fassen und in einem magazinhaften Layout zu durch stöbern. Elegant durch die Seiten blättern, Beiträge schnell bewerten und entspannt lesen.

Die App kann Feeds von Facebook, Twitter, Flickr sowie RSS-Feeds verarbeiten und stellt jeden Feed in einem Stapel da. Ich würde mir wünschen mehrere Feeds zu einem Stapel zusammen zu fassen. Auch neue News lassen sich innerhalb der App suchen und direkt abonieren.

Diese App gehört zu meinen Lieblingsapps und ist sehr empfehlenswert.

Webseite der App

App: TeamViewer

Logo TeamViewer

Teamviewer eine tolle Software für Datenübertragung aber auch für Fernzugriffe. Ich benutze diese Software immer wieder gerne um Freunden unter die Arme zu greifen. Dafür eignet sich Teamviewer sehr gut da es ihn für Mac und PC gibt und nun auch für unterwegs.

weiterlesen

Forum – lesen und schreiben von überalle

Für alle die gerne von unterwegs auf ihr Lieblingsforum zugreifen wollen oder müssen bekomme mit TouchBB eine tolle App. Sie ermöglicht es per iPhone oder iPod touch auf Foren die unter phpBB laufen zuzugreifen.

Habe es getestet und finde es läuft ganz gut. Der Funktionsumfang wird reduziert und das Design des Forums geht verloren aber man kann posten und lesen und das ist doch das wichtigste oder?!

Die Webseite

iTunes-Link

Bloggen vom Ort des Geschehen

Eine nette App passend für WordPress-User ist die iPhone-WordPress-App. Mobiles bloggen auf die einfache Art, mehrere Blogs ansprechen, Bilder posten und Einträge bearbeiten.
Wie ich finde sehr schön gemachte App, in der Version 2 noch einfacher geworden.

iTunes-Link

Webseite

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén