D(r)ivingralle

Multi Medial – analog bis ziemlich digital

Schlagwort: App

500 Pixel für gute Fotografie | Foto-Community

500Px LogoFoto-Communitys gab und gibt es einige. Doch wirklich klasse finde ich keine. Momentan liegt bei mir 500Px vorne. Die Seite ist schick, die Fotos hochwertig und sehr zahlreich. Das Wachstum der Seite in letzter Zeit war sehr stark, was es nicht immer alles besser macht.

Neben dem super Niveau der meisten Fotografen gefällt mir das moderne Aussehen und der artgerechte Umgang mit den Fotos. Die Fotos sind in einer guten Größe dargestellt, können vom Fotografen mit umfassenden Daten verfeinert werden und in verschiedenen Wegen genutzt werden. So lassen sich Set, Stories und Portfolios erstellen. Auch der verkauf der eigenen Fotos ist möglich und bequem für Käufer und Verkäufer.

Eine gute Sache finde ich auch das es möglich ist die Fotos beim Upload mit der Creative Commons Lizenz zu versehen. Eine Sachen die sich jeder Fotograf mal ansehen sollte um sich vllt Stress zu ersparen und zu unverhofftem Ruhm zu kommen.

Flow | 500px.comDer Flow

Wenn man die Webseite mittels klassischem Computer aufruft, und bereits eingeloggt ist, landet man direkt auf seinem persönlichem Flow. Dabei handelt es sich um eine automatisch generierte Sammlung von Arbeiten anderer Mitglieder. Dabei werden die von mit verfolgten User und deren Aktivitäten, z.B. deren Kommentare genutzt um mir ständig Neues zu präsentieren. Alles schön übersichtlich und großzügig dargestellt. Ein toller Weg neue Fotos und andere Fotografen zu entdecken.

weiterlesen

Sterne und Worte für Fotos mit Photosmith fürs iPad

Ein beliebtes Programm für die Verwaltung von Fotos ist Lightroom, doch eine mobile Version gibt es nicht. Also haben sich Entwickler daran gemacht die Lücke zu schließen. Das Ergebnis ist Photosmith.

Mit Photosmith lassen sich die auf dem iPad gespeicherten Fotos bewerten, verschlagworten und farblich markieren. Auch das sortieren der Fotos in Collectionen ist möglich, leider hat das keine Auswirkung auf die Alben in der Foto-App von iOS, sowas würde ich mir wünschen.

weiterlesen

Persönliches Magazin mit Flipboard


Hätten wir nicht alle gerne eine private Zeitung, die nur das beinhaltet was uns interessiert?

Mit der App Flipboard fürs iPad gibt es nun die Möglichkeit seine Newsfeeds zusammen zu fassen und in einem magazinhaften Layout zu durch stöbern. Elegant durch die Seiten blättern, Beiträge schnell bewerten und entspannt lesen.

Die App kann Feeds von Facebook, Twitter, Flickr sowie RSS-Feeds verarbeiten und stellt jeden Feed in einem Stapel da. Ich würde mir wünschen mehrere Feeds zu einem Stapel zusammen zu fassen. Auch neue News lassen sich innerhalb der App suchen und direkt abonieren.

Diese App gehört zu meinen Lieblingsapps und ist sehr empfehlenswert.

Webseite der App

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén