D(r)ivingralle

Multi Medial – analog bis ziemlich digital

Quer im Kreis | Speedway Bundesliga | Holsteinring Brokstedt

| Keine Kommentare

Volles Tempo in der Kurve | Fotograf: Ralf WiechersToni D in voller Fahrt | Fotograf: Ralf Wiechers

Nachdem mich ein kleines Plakat am Straßenrand darauf aufmerksam gemacht hatte, war ich am vergangenen Sonntag den 05. August 2012 in Brokstedt am Holsteinring. Dort wurden Rennen der Speedway Bundesliga in verschiedenen Liegen gefahren. Neben den Profis der Brokstedt Wikinger und den Diedenbergen Rockets waren auch U21- und Junioren-Fahrer am Start.

Es wurden einige Stunden lang spannende Rennen auf der Sandbahn gezeigt. Die Bahnsportler zeigten viel Einsatz, welcher mit vielen Punkten für den gastgebenden Verein honoriert wurde. Der MSC Brokstedt hat aufgrund des Heimsieges immer noch eine theoretische Chance ins Finale der Bundesliga einzuziehen. Die wenigen leichten bis mittelschweren Stürze blieben ohne schwere Folgen auch wenn Fahrer die Rennteilnahme frühzeitig beenden mussten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.